M106 - Mit 7 Nachbargalaxien

M106 - und 7 Nachbargalaxien

Messier 106 (auch als NGC 4258 bezeichnet) ist eine Spiralgalaxie mit den Abmessungen 18,6' x 7,2' und der scheinbaren Helligkeit von +8,30mag im Sternbild Jagdhunde. Mit einer Entfernung von etwa 24 Millionen Lichtjahren liegt die Galaxie in der Umgebung mehrerer Galaxiengruppen, als deren Mitglied die Galaxie je nach Autor gelistet wird, zum Beispiel die Ursa-Major-Gruppe,die Coma-Sculptor-Gruppe, die Canes-Venatici-I-Gruppe oder die Canes-Venatici-II-Gruppe. Der Kern der Galaxie ist aktiv und als Radioquelle seit den 1950er.


Aufnahme von Markus mit der Cooled EOS 1000Da


Aufnahme von Markus.

Auf diesem Bild ist die Galaxie M106 mit einer kleinen Hintergrundgalaxie - NGC4248 - zu sehen.

Es entstand eines Sonntags abends, dem 10.02.2013, und zeigt die Galaxie M106 bzw. NGC 4248 und 4217 zusammen mit einigen Hintergrundobjekten, die ich anschließend näher beschreiben werde.

Aufgenommen wurde dieses Bild mit einer EOS 1000Da (modifiziert). Es wurde 20 Flats angefertigt. Es besteht also aus einer rechnerischen Belichtungszeit von 108 Minuten.

Bearbeitet wurden die Aufnahmen anschließend mit dem DeepSkyStacker und verfeinert in Adobe Photoshop CS2. Dabei wurden keine Pixel verändert, sondern vorhandene Informationen sichtbar. Diese Aufnahme nimmt auch am Wettbewerb Astrofotograf des Jahres 2013 der Zeitschrift Interstellarum teil.

Informationen zur Aufnahme

Produziert von Markus Bartels
Light 2400 Sek. ISO 1600 a 240sec
1200 Sek. ISO 1600 a 400sec
2880 Sek. ISO   800 a 480sec
Dark je 20stk. passend zu den Lights
Flat 20 Stk
Gesamtbelichtung 108 Minuten
Optik Skywatcher 8" F5 Newton
Montierung EQ-6 Pro SynScan von SkyWatcher
Kamera EOS1000DA
Kamera-Steuerung BackyardEOS
Stacking DeepSkyStacker
Guiding (Optik) Refraktor 80/400
Guiding (Kamera) PCVC680 SW Mod
Guiding (Software) Guidemaster
Bildbearbeitung Adobe Photoshop CS6
Zeitraum  
Standort NDS, Friesoythe