NGC 891

NGC 891

NGC 891 ist die Bezeichnung einer Spiralgalaxie im Sternbild Andromeda. NGC 891 hat eine Winkelausdehnung von 13,5' × 2,5' und eine scheinbare Helligkeit von 10,1 mag. Die Galaxie ist rund 30 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt und gehört zur NGC-1023-Gruppe. Aufgrund einer Verwechslung wurde die Entdeckung von NGC 891 lange Zeit Caroline Lucretia Herschel zugeschrieben, tatsächlich wurde die Galaxie aber am 6. Oktober 1784 von Friedrich Wilhelm Herschel entdeckt. Aufnahmen der Galaxie mittels des Hubble-Weltraumteleskops zeigen ihre Details.


Aufnahme von Daniel.

Oktober 2013, ATO.

Unter schlechten Wetterbedingungen, mit viel Wind und ab und zu Wolken, ist das Foto dieser "kleinen" Galaxie entstanden. Besonders schön an ihr sind die vielen Hintergrundgalaxien. Einige davon habe ich im zweiten Bild ausgeschnitten.