NGC 7635 - Bubble Nebel

M52 und NGC7635 - Bubble Nebula

NGC 7635, auch Blasennebel (engl. Bubble Nebula) genannt, ist ein Emissionsnebel und eine HII-Region im Sternbild Kassiopeia, welcher etwa 7100 Lichtjahre von der Erde entfernt ist. Er befindet sich in der Nähe des offenen Sternhaufens Messier 52. Die Bezeichnung stammt von einer Blase, die durch den Sonnenwind eines Wolf-Rayet-Sterns mit der Bezeichnung BD +60 2522 (SAO 20575) entstanden ist. Der Stern hat die Helligkeit von 7,8 mag.

NGC 7635 wurde am 3. November 1787 vom deutsch-britischen Astronomen William Herschel entdeckt.


Aufnahme von Markus.

 

Und ein CROP

 

 

Produziert von Markus Bartels
Light 10 x 600s ISO 400
20 x 360s ISO 400
Dark 10 x 600s ISO 400
20 x 360s ISO 400
Gesamtbelichtung 220min
Optik 200/1000 Skywatcher Newton
Montierung EQ-6 Pro SynScan von SkyWatcher
Kamera EOS 1000 DA
Kamera-Steuerung BackyardEOS
Stacking DeepSkyStacker
Guiding (Optik) 80/400mm Skywatcher
Guiding (Kamera) ALCCD 5
Guiding (Software) PHD Guiding
Bildbearbeitung Fitswork
Zeitraum 01.08.2013
Standort NDS, Kamperfehn, Sternwarte